Flugzeuglexikon.com

Aerospatiale Alouette II

Erster Turbinen-Hubschrauber von 1959

Hersteller war die französische Firma Sud-Aviation-Aerospatiale. Mit der Alouette II begann 1959 für die Bundeswehr das Turbinenzeitalter. 247 Maschinen wurden beim französischen Hersteller bestellt. Der in mehr als 1.300 Exemplaren produzierte Hubschrauber war in 46 Ländern im Einsatz. Im Juni 1958 konnte mit diesem Modell ein Höhenweltrekord von 10.984 m aufgestellt werden.

HerstellerSud-Aviation-Aerospatiale
Besatzung1
Passagiere4
Länge9,70 m
Hauptrotordurchmesser10,20 m
Höhe2,75 m
Leermasse895 kg
max. Startmasse1650 kg (SA 318C)
Antrieb1 x Gasturbine Turbomeca Astazou II A
Leistung299 kW / 406 WPS
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Reichweite450 km (nur max. 2 Personen)
max. Einsatzflughöhe4500 m
Anfangssteiggeschwindigkeit4,2 m/s

Impressum
Datenschutz
Copyright © flugzeuglexikon.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung