Militärhistorisches Museum der Bundeswehr
- Luftwaffenmuseum Gatow -

Das größte Flugzeugmuseum in Deutschland

 

Dornier DO-DT25 R: Die Zieldarstellungsdrohne dient der Ausbildung und dem Training von Soldaten an Luftabwehrsystemen

Dornier DO-DT25R - Drohne

Die Do-DT 25 ist eine von der Airbus Group (ehemals EADS) entwickelte Zieldarstellungsdrohne, die von Dornier hergestellt wurde. Die Zieldarstellungsdrohne dient der Ausbildung und dem Training von Soldaten an Luftabwehrsystemen. Sie fliegt nach einem vorprogrammierten GPS-Kurs. Ihre beiden Strahltriebwerke erzeugen ein Hitzeprofil, dass von wärmesuchenden Zielgeräten erfasst werden kann. Wenn die Drohne nicht zerstört wird, landet sie an einem Fallschirm und kann wiederverwendet werden. Die Drohne fliegt mit einer Geschwindigkeit von 40 - 100 m/s und hat eine Reichweite von 100 km.

Dornier DO-DT25R - Zeildarstellungsdrohne
EADS DO-DT 25 IR - Drohne

Technische Daten: EADS DO-DT 25 IR

Länge

3,0 m

Spannweite

2,6 m

Leermasse

ca. 60 kg

Nutzlast

26 kg

max. Startmasse

144 kg

Antrieb

2 Strahltriebwerke mit 220 N

Geschwindigkeit

44 - 150 m/s (ca. 160 - 540 km/h)

Flugdauer

100 - 115 min

Gipfelhöhe

bis zu 7.620 m)

Reichweite

100 km

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Alle Rechte vorbehalten!

 

Werbefläche