Imperial War Museum Duxford
- Das größte Luftfahrtmuseum in Europa -

 

Dieser Teil befindet sich noch im Aufbau
 

Kampfflugzeuge, Verbindungsflugzeuge und Trainingsflugzeuge (etwa 1935 bis 1946)

 

 

 

 

 

 

Grumman F6F-3 Hellcat
Grumman F6F-3 Hellcat: Trägergestütztes Jadgflugzeug der USA im Zweiten Weltkrieg

Grumman F4F Wildcat
Grumman F4F Wildcat: US-amerikanisches Trägerjagdflugzeug des 2. Weltkriegs

Douglas AD-4N Skyraider
Douglas AD-4N Skyraider: Das letzte schwere Kampfflugzeug der USA mit Kolbentriebwerk

Hawker Sea Fury
Hawker Sea Fury: Mit 740 km/h das schnellste kolbengetriebene Serien-Jagdflugzeug im Zweiten Weltkrieg

Curtiss P-36 Hawk
Curtiss P-36 Hawk (auch: Hawk 75): amerikanisches Jagdflugzeug der 1930er Jahre

Republic P-47 Thunderbolt
Republic P-47 Thunderbolt: Jagdflugzeug und Jagdbomber der USA im 2. Weltkrieg ab 1942

 

 

 

 

 

 

Vought F4U-4 Corsair
Vought F4U-4 “Corsair”: Das schwere Kampfflugzeug hat einen Propellerdurchmesser von 4 Meter

Grumman TBF Avenger
Grumman TBF Avenger: dreisitziger Torpedobomber der US-Marine im Zweiten Weltkrieg

Grumman F8F Bearcat
Grumman F8F Bearcat: kolbenmotorgetriebener trägergestützter Jagdeinsitzer in Ganzmetallbauweise der USA von 1944

Grumman F7F Tigercat
Grumman F7F Tigercat: zweimotoriges schweres Jagdflugzeug und Angriffsflugzeug der USA im Zweiten  Weltkrieg

Morane-Saulnier MS 406
Morane-Saulnier MS 406: Der wichtigste französische Jäger zu Beginn des Zweiten Weltkriegs

Cierva C30A autogiro
Cierva C30A autogiro: diente im Zweiten Weltkrieg zur Überwachung von Radareinstellungen

 

 

 

 

 

 

De Havilland Mosquito
De Havilland Mosquito TT35 (TT Mk 35): Das Kapmfflugzeug ist eine Zielschlepp-Variante der D.H. 98 Mosquito

Messerschmitt Bf 109
Messerschmitt Bf 109: Nachkriegs-Version mit Rolls-Royce Merlin Motor

Bell P-39 Airacobra
Bell P-39 Airacobra: Der Motor war hinter dem Pilotensitz und durch eine Welle mit dem Propeller verbunden

Westland Lysander Mk III
Westland Lysander Mk IIIA “Lizzie”: Verbindungsflugzeug der Royal Air Force von 1938

Fairey Firefly
Fairey Firefly: britisches trägergestütztes Jagdflugzeug des Zweiten Weltkriegs

Focke-Achgelis Fa 330
Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze": Tragschrauber zur Observasion auf U-Booten

 

 

 

 

 

 

North American Harvard IV
North American CCF Harvard IV: von Canada Car and Foundry in den 1950er Jahren produziert

Airspeed Oxford Mk.I
Airspeed Oxford Mk.I: 2-motoriges Schulflugzeug in Holzbauweise von 1937

Miles Magister Mk.I
Miles Magister Mk.I: Der erster Eindecker-Trainer der Royal Air Force (RAF) von 1937

Percival Proctor III
Percival Proctor III: 3-sitziges Verbindungsflugzeug der Royal Air Force (RAF) im 2. Weltkrieg

Avro Anson Mk.I
Avro Anson Mk.I: Aufklärer und Schulflugzeug, sowie später Verbindungsflugzeug

Focke Wulf Fw 190 A9
Focke Wulf Fw 190 A9: Das beste deutsche Jagdflugzeug mit Kolbenmotor von 1941

 

 

 

 

 

 

Messerschmitt 108 Taifun
Messerschmitt Bf 108 Taifun:  Höhenweltrekord von 9.125 m im Jahr 1939

Yakovlev Yak-11 u.a.
akovlev Yak-11, Yak-3U und Yak-50: Der Prototyp dieses Flugzeugs flog erstmals im November 1945

Beech D 17 Staggerwing
Beech D 17 Staggerwing: Das Flugzeug war schneller als alle Konkurrenten aus der Vorkriegszeit

Cassutt IIIM Sport
Cassutt IIIM Sport: Sportflugzeug zum Eigenbau für wenig Geld

Cassutt IIIM Racer
Cassutt IIIM Racer: Flugzeug zum Selbstbau für wenig Geld

Cosmic Wind Ballerina
Cosmic Wind Ballerina: Das Flugzeug wurde 1946 von Lockheed Testpiloten und Ing. aus Aluminium gebaut

 

 

 

 

 

 

Fieseler Fi 103 (V1)
Fieseler Fi 103: Die V1-Rakete war der erste Marschflugkörper der Welt (Drohne)

Morane Saulnier MS 505
Fieseler Fi 156 "Storch": wurde im 2. Weltkrieg als Verbindungsflugzeug an allen Fronten eingesetzt

DHC-1 Chipmunk
De Havilland DHC-1 Chipmunk: 2-sitziges Standard-Schulflugzeug der RAF

Taylorcraft J 1 Autocrat
Taylorcraft / Auster J 1 Autocrat: leichtes Reiseflugzeug von 1945

North American T-6 Texan
North American AT-6D Texan (Harvard III bei der RAF): Trainer der U.S. Air Force von 1937

North American Harvard
North American Harvard: 1-motoriges militärisches Trainingsflugzeug der Royal Air Force (RAF)

 

 

 

 

 

 

 

 

North American T-28
North American T-28 S Fennec: angriffsgesteigerte französische Version im Algerienkrieg

Messerschmitt Bf 109 E-3
Messerschmitt Bf 109 E-3 - Flugzeugabsturz

 

 

 

 

 

 

 

Schwere Bomber, Patrouillen-Bomber und Transportflugzeuge des Zweiten Weltkriegs

 

 

 

 

 

 

B-25 Mitchell
North American B-25 - Bomber

Boeing B-17 Flying Fortress
Boeing B-17 - der bekannteste Bomber der US-Luftstreitkräfte im Zweiten Weltkrieg

Junkers JU 52 / 3m
JU-52-3 - Lufthansa-Flugzeug

Consolidated PBY Catalina
Consolidated PBY Catalina - Duxford

Short S.25 Sunderland
Short Sunderland Mk.V - Seeaufklärer

Douglas C-47 Dakota
Douglas C-47 Dakota: mit Militär-Bemalung der Royal Air Force in der damaligen Zeit des Zweiten Weltkriegs

 

 

 

 

 

 

Consolidated B24 Liberator
Consolidated B-24 - Bombenflugzeug

Boeing B-29 Superfortress
Boeing B-29 Superfortress: Der größte und leistungsfähigste Bomber des 2. Weltkriegs

Avro Lancaster (Bomber)
Avro Lancaster: Der bekannteste schwerer Bomber der Briten im Zweiten Weltkrieg (GB)

Boeing B-17 Flying Fortress
Boeing B-17 - Bomber in Duxford

Douglas C-47 Dakota
Douglas C-47 Dakota: freitragender Tiefdecker der Royal Air Force von 1943

C. Vickers PBY-5A Canso
Canadian Vickers PBY-5A Canso: amphibischer Bomber zur U-Boot-Jagd

 

 

 

 

 

 

 

 

North American B-25 Mitchell
North American B-25 Mitchell: 2-motoriger mittelschwerer Bomber des Zweiten Weltkriegs

 

 

 

 

 

 

 

 

Doppeldecker der Zeit 1916 bis 1937

 

 

 

 

 

 

Bristol F.2B Fighters
Bristol F.2B Fighters: zweisitziges Doppeldecker-Jagdflugzeug der Royal Air Force (RAF) von 1916

Bücker Bü 131 Jungmann
Bücker Bü 131 Jungmann: legendärer deutscher Dopeldecker von 1937

Polikarpow I-15 Bis
Polikarpow I-15 Bis: einsitziges Doppeldecker-Jagdflugzeug der ersten Hälfte der 1930er Jahre

D.H. 83 Fox Moth
De Havilland D.H. 83 Fox Moth: Der Doppeldecker wurde aus der Tiger Moth mit erweitertem Rumpf entwickelt

Gloster Gladiator
Gloster Gladiator: Das Flugzeug war das letzte Doppeldecker-Jagdflugzeug der Royal Air Force (RAF)

D.H. 89 Dragon Rapide
DH.89 Dragon Rapide - Doppeldecker

 

 

 

 

 

 

Fairey Swordfish
Fairey Swordfish: trägergestützter Torpedobomber, Aufklärer und U-Boot-Jäger

SPAD S.XIII (Spad S-13)
SPAD S.XIII (Spad S-13): 1-sitziges französisches Doppeldecker-Jagdflugzeug

Boeing Stearman PT 17
Boeing Stearman PT 17, Modell E 75: Doppeldecker von 1942 (Grundmodell: 1936)

D.H. 82 Tiger Moth
De Havilland D.H. 82 Tiger Moth: Doppeldecker von 1931 als Trainingsflugzeug der Royal Air Force (RAF)

Hawker Nimrod Mk.II
Hawker Nimrod Mk.II: mit stärkerem Antrieb gegenüber der Nimrod I

Hawker Nimrod Mk.I
Hawker Nimrod Mk.I: Das Flugzeug wurde bei der britischen Marine von 1933-1939 eingesetzt

 

 

 

 

 

 


 

De Havilland DH.89
De Havilland DH.89 - Passagierflugzeug

Stampe S.V. 4
Stampe S.V. 4: französischer Doppeldecker - kleiner 2-sitziger Trainer - Erstflug: 1933

Airco D.H. 9
Airco D.H. 9: 1-motoriger, 2-sitziger Doppeldecker von 1917 (ab 1920 De Havilland)

Royal Aircraft Factory RE 8
Royal Aircraft Factory RE 8: Doppeldecker von 1916 als englischer Bomber


 

 

 

 

 

 

 

- Spitfire, P-51 Mustang und Hawker Hurricane -
Die wichtigsten Flugzeuge der Alliierten im Zweiten Weltkrieg

 

 

 

 

 

 

Spitfire PR.XIX
Supermarine Spitfire PR.XIX: Fotoaufklärer mit gegenläufigem Doppel-Propeller

Supermarine Seafire F XVII
Supermarine Seafire F XVII: Marinejägerversion der Spitfire mit Fanghaken und Klappflügel

Supermarine Spitfire Vb
Supermarine Spitfire Vb (Mk.V): stärkerer Motor “Rolls Royce Merlin 45” mit 1.475 PS

Supermarine Spitfire Mk.Vb
Spitfire

Supermarine Spitfire Mk VIII
Supermarine Spitfire Mk. VIII: Spitfire-Version mit Merlin-Motor, einziehbarem Spornrad und Tropenausrüstung

Supermarine Spitfire XVIe
Supermarine                                                                                                                                                                                          Spitfire XVIe: Das englische Kampfflugzeug wird von einem Packard Merlin Motor der USA angetrieben

 

 

 

 

 

 

Supermarine Spitfire
Supermarine Spitfire: Die doppelsitzige Spitfire in den Farben des Irish Air Corps ist auf Flugtagen in Kontinentaleuropa kaum zu sehen

Spitfire Mk.XIV
Supermarine Spitfire Mk.XIV: eines der erfolgreichsten Kampfflugzeuge der Royal Air Force mit 5-Blatt-Propeller

Spitfire Mk.XVIII
Supermarine Spitfire Mk.XVIII: Version mit Vollsichthaube und verstellbarem 5-Blatt-Propeller

Supermarine Spitfire Mk.IX
Supermarine Spitfire Mk.IX: Spitfire mit Motore der Merlin-Serie als Zwischenlösung bis zur Mk.VIII

Supermarine Spitfire XIX
Supermarine Spitfire XIX PS853: unbewaffnetes Aufklärungsflugzeug für große Höhe - Spitzname: “Rolls-Royce Spitfire”

Grace Spitfire ML 407
Supermarine Grace Spitfire ML 407: zweisitzige Spitfire als Trainingsflugzeug und Aufklärer

 

 

 

 

 

 

P-51D Mustang
North American P-51D Mustang: Das Jagdflugzeug wurde nach nur 117 Tage Entwicklungszeit gebaut

North American P-51
 North American P-51 Mustang: „Old Crow“ der „Scandinavian Historic Flight“

P-51D Mustang
North American P-51D Mustang: Begleitjäger der alliierten Bomberverbände im 2. Weltkrieg gegen das deutsche NS-Regime

P-51C Mustang
North American P-51C Mustang: Eine der ältesten Mustang mit anderer Pilotenkanzel, ohne Rundumsicht

North American P-51 D
North American P-51 D Mustang: Amerikanisches Jagdflugzeug des Zweiten Weltkriegs mit 1.700 PS

Supermarine Spitfire F.24
Supermarine Spitfire F.24: Die letzte Serienversion der Spitfire von 1946

 

 

 

 

 

 

 

Hawker Hurricane Mk.I
Hurricane Mk.I

Hawker Hurricane Mk.12 A
Hawker Hurricane Mk.12 A: Das Flugzeug war der erste moderne Jagdeindecker der ROYAL AIR FORCE

Hawker Hurricane Mk.IIb
Hawker Hurricane Mk.IIb in Duxford

Hawker Hurricane Mk.IIc
Hawker Hurricane Mk.IIc: Die Hurricane Mk.IIc ist mit über 4.700 Stück die meistgebaute Version des Kampfflugzeugs

Spitfire "DU-X"
Replica Supermarine Spitfire "DU-X":  Nachbau der Spitfire Mk.IX

 

 

 

 

 

 

Bomber und Jagdflugzeuge nach dem Zweiten Weltkrieg

 

 

 

 

 

 

Lockheed U-2 Dragon Lady
Lockheed U-2 "Dragon Lady": Das bekannteste Spionageflugzeug der Welt

Handley Page H.P.80 Victor
Handley Page H.P.80 Victor B (K) A1: Das Flugzeug ist einer der 3 britischen atomaren „V-Bomber“

Lockheed SR-71 Blackbird
Lockheed SR-71 Blackbird: Das Aufklärungsflugzeug hält mit 3.529 km/h d. absoluten Geschwindigkeitsrekord

Boeing B-52 Stratofortress
Boeing B-52D Stratofortress: schwerer Langstreckenbomber der USA seit 1952

Avro Vulcan B2
Avro Vulcan B2: schwerer britischer Langstrecken-Düsenbomber von 1960 bis 1984 mit Deltaflügel

Avro Shackleton MR.3
Avro Shackleton MR.3: Das Flugzeug ist ein 4-motoriger britischer Seeaufklärer von 1951 bis 1990

 

 

 

 

 

 

Gloster Meteor F.8
Gloster Meteor F.8: Der erster Strahljäger der RAF, der auf aliierter Seite in die Kämpfe eingriff

Blackburn Buccaneer S2
Blackburn Buccaneer S2: britisches Tiefangriffsflugzeug von 1962 - 1998

SEPECAT Jaguar
SEPECAT Jaguar: Entwicklung von Breguet (F) und der British Aircraft Corporation (GB)

McDonnell Douglas F-15
McDonnell Douglas F-15: allwetterfähiges, wendiges, taktisches Kampfflugzeug der U.S. Air Force

Fairey Gannet AS MK.4
Fairey Gannet AS MK.4: Das U-Boot-Jagdflugzeug von 1949 ist für Einsätze auf Flugzeugträgern geeignet

Gloster Javelin FAW9
Gloster Javelin FAW9: Allwetter- und Nachtjagdflugzeug von 1956 bis 1968 (GB)

 

 

 

 

 

 

BAC Strikemaster
BAC Strikemaster: Weiterentwicklung der Jet Provost für Schulung und Bodenangriffe

Hawker Siddeley Harrier
Hawker Siddeley Harrier GR3: senkrechtstartendes Kampfflugzeug (Erstflug: 1966)

Avro CF100 Canuck
Avro Canada CF100 Canuck Mk 4B: allwettertauglicher Abfangjäger von 1950

Hawker Sea Hawk
Hawker Sea Hawk: Britischer Seeaufklärer von 1947

General Dynamics F-111
General Dynamics F-111: Das erste serienmäßig gebaute Kampfflugzeug der Welt mit Schwenkflügel

D.H. 112 Sea Venom
De Havilland D.H. 112 Sea Venom (FAW21): Allwetterfähiger Kampfjet der britischen Marine

 

 

 

 

 

 

D.H. 110 Sea Vixen
De Havilland D.H. 110 Sea Vixen: 2-strahliger Allwetter-Marinejäger in den 1950er + 1960er Jahren

De Havilland Vampire T11
De Havilland Vampire T11: Trainerversion mit gondelförmigem Rumpf und doppelten Leitwerksträgern

Hawker Hunter F 6
Hawker Hunter F 6: Führender Abfangjäger der RAF von 1954-1960

English Electric Lightning
English Electric “Lightning” F.1: Allwetter-Abfangjagdflugzeug von 1954

A-10 Thunderbolt II
Fairchild Republic A-10 Thunderbolt II: Flugzeug zur Panzerbekämpfung seit 1975

McDonnell F-4J Phantom II
McDonnell Douglas F-4J Phantom II: 2-sitziges Überschall-Jagdflugzeug von 1962

 

 

 

 

 

 

FMA 1A 58 Pucará
FMA 1A 58 Pucará: argentinisches Kampfflugzeug - Bekannt durch den Falklandkrieg

English Electric Canberra
English Electric Canberra B.2: Großbritanniens erster Düsenbomber

Lockheed T-33A “T-Bird“
Lockheed T-33A “T-Bird“: 2-sitzige Version des 1. Düsenabfangjägers der U.S. Air Force

F-100 D Super Sabre
North American F-100 D Super Sabre: Erste Generation der Überschallkampfflugzeuge

Tornado - Panavia Aircraft
Tornado - Panavia Aircraft: Der Panavia Tornado ist ein zweisitziges Mehrzweckkampfflugzeug

North American F-86 Sabre
North American F-86 Sabre: amerikanisches Jagdflugzeug von 1948

 

 

 

 

 

 

 

 

BAC TSR.2
BAC TSR.2: umstrittenes Projekt für einen Überschallaufklärer und Bomber

 

 

 

 

 

 

 

 

Passagierflugzeuge und allg. Transportflugzeuge:
vom Zweiten Weltkrieg bis zur Neuzeit

 

 

 

 

 

 

Bristol Britannia 312
Bristol Britannia 312: Das Flugzeug ist ein flüsternder Langstrecken-Turboprop der 1950er Jahre

Vickers Viscount 701
Vickers Viscount 701: Das erste Passagierflugzeug mit Turboprop-Antrieb

Vickers Super VC 10
Vickers Super VC 10: eines der ersten Langstreckenflugzeuge der Welt

Vickers Varsity T1
Vickers Varsity T1: militärische Version des Verkehrsflugzeugs Vickers

De Havilland DH 106 Comet
De Havilland DH 106 Comet 4C: Das erste in Serie gebaute Verkehrsflugzeug mit Düsenantrieb der Welt

Hawker Siddley Trident 2E
Hawker Siddley Trident 2E: Die Maschinen waren mit 965 km/h die schnellsten Linienflugzeuge aller Zeiten

 

 

 

 

 

 

Scottish A. Twin Pioneer
Scottish Aviation Twin Pioneer: Flugzeug als Hochdecker mit zwei 9-Zylinder Sternmotore

Avro York C1
Avro York C1: britisches Passagierflugzeug und Frachtflugzeug von 1942

Handley Page Herald 200
Handley Page Herald 200: Verkehrsflugzeug von 1959

BAC One-Eleven 510
BAC One-Eleven 510 (BAC 1-11) - British Aircraft Corporation: 2-strahliges britisches Kurzstreckenflugzeug

Handley Page Hastings
Handley Page Hastings C1A: schwerer britischer Fracht- und Truppentransporter von 1946

Short S.C.7 Skyvan
Short S.C.7 Skyvan: zweimotoriges Frachtflugzeug von 1963

 

 

 

 

 

 


 

De Havilland D.H. 104 Dove
De Havilland D.H. 104 Dove: Großbritanniens erstes erfolgreiches Zivilflugzeug

Concorde
Concorde 101 - BAC / Aerospatiale: Das erste erfolgreiche Überschall-Passagierflugzeug der Welt

Airspeed Ambassador
Airspeed AS.57 Ambassador: zweimotoriges Verkehrsflugzeug von 1950 für Kurzstrecken


 


 

 

 

 

 

 

 

Hubschrauber:

 

 

 

 

 

 

Westland Wessex
Westland Wessex H.A.S Mk.1: Transporthubschrauber für 16 Personen oder 8 Tragen der Royal Navy

Westland Wasp HAS 1
Westland Wasp HAS 1: Der Hubschrauber nahm im Falklandkrieg an verschiedenen Operationen teil

Abschiedsparade
Abschied-

Westland Whirlwind
Westland Whirlwind H.A.S. Mk.7: trägergestützter U-Boot-Jäger der Royal Navy von 1957

Mil Mi-24
Mil Mi-24: schwerer Kampfhubschrauber der UdSSR von 1972

 

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow - Alle Rechte vorbehalten!

 

Werbefläche