Internationale Luftfahrtausstellung
- Berlin Air Show -

Sportflugzeuge und Reiseflugzeuge

 

Zlin Z-50 LS: einmotoriges Kunstflugzeug des tschechoslowakischen Flugzeugherstellers Zlin (Moravan)

Die Zlin Z-50 ist ein 1-motoriges Kunstflugzeug des tschechoslowakischen Flugzeugherstellers Zlin, deren Entwicklung schon 1973 begann. Der Erstflug fand 1975 statt. 1985 erschien die mit einem leistungsstärkeren AEIO-540-L1B5D-Motor ausgestattete Z-50 LS mit Verstellpropeller-Regelung. Diese Ausführung gewann 1983 die Europameisterschaft und 1984 die Weltmeisterschaft im Kunstflug.

Technische Daten:

Länge

6,62 m

Spannweite

8,58 m

Flügelfläche

15,5 m²

Flächenbelastung

52,0 kg/m²

Antrieb

1 x Lycoming AEIO-540-L1B5D

Leistung

260 PS

Höchstgeschwindigkeit

293 km/h

Reisegeschwindigkeit

240 km/h

Steiggeschwindigkeit

15 m/s

Dienstgipfelhöhe

8.000 m

Reichweite

250 km

Leergewicht

510 kg

Fluggewicht

650 kg

Besatzung

1

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow

 

Werbefläche