Internationale Luftfahrtausstellung
- Berlin Air Show -

Sportflugzeuge und Reiseflugzeuge

 

Cessna 172 Skyhawk: Das viersitziges Leichtflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers ist der meistgebaute Flugzeugtyp der Welt

Die Cessna 172 Skyhawk zählt zu den bekanntesten und am meisten gebauten Flugzeugen der Welt. Der robuste Viersitzer gilt das Sinnbild für Kleinflugzeug überhaupt. Cessna lieferte 1956 das erste Serienmodell aus und ab 2015 hatten das Unternehmen und seine Partner mehr als 44.000 Stück gebaut. Das Flugzeug wird heute noch produziert. Flugschulen und Charterbetriebe vertrauen auf ihre Sicherheit, ihre Zuverlässigkeit und ihre niedrigen Unterhaltskosten. Die Cessna Aircraft Company hat ihren Hauptsitz in Wichita, Kansas.

Die Cessna 172 Skyhawk ist als 1-motoriger, abgestrebter Schulterdecker für 4 Personen ausgelegt. Die aus Ganzmetall gefertigte Cessna besitzt ein konventionelles Leitwerk, in der bei Cessna üblichen stark gepfeilten Form des Seitenleitwerks. Das Flugzeug ist mit einem Bugradfahrwerk ausgerüstete. Die Version 172RG Cutlass hat ein Einziehfahrwerk (RG = retractable gear) sowie einen Verstellpropeller. Für die Cessna 172 Skyhawk wird auch ein Umbau mit Schwimmern für den Einsatz als Wasserflugzeug angeboten.

Die Skyhawks gibt es mit Motoren von 145 bis 180 PS und Reisegeschwindigkeiten von 195–250 km/h, die Mindestgeschwindigkeit beträgt etwa 84 km/h. Die Dienstgipfelhöhe liegt bei 4.115 Meter. Aktuell werden die Maschinne von einem Lycoming IO-360-L2A mit einer Leistung von 180 PS angetrieben. Sie haben einen nicht verstellbaren 2-Blatt-Propeller. In Frankreich wurde sie als Reims FR172 Rocket auch mit einem 210 PS starken Continental-Einspritzmotor gebaut. Am 6. Juni 2017 haben die US-Luftfahrtbehörde FAA und die EASA der Cessna 172 JT-A als Neuflugzeug mit einem Continental-Dieselmotor (vorher Thielert) von 155 PS die Zulassung erteilt. Die Version Cessna 172 Skyhawk SP wurde schon auf der ILA 2006 mit einem Thielert Centurion 2.0 Diesel-Flugtriebwerk vorgestellt.

Technische Daten der Grundversion:

Läge

8,3 m

Höhe

2,7 m

Spannweite

11,00 m

Flügelfläche

16,17 m²

Kabinenhöhe

1,2 m

Kabinenbreite

1,00 m

Kabinenlänge

3,6 m

Maximalbelegung

1 Pilot, 3 Passagiere

Triebwerk

Lycoming

Modell

IO-360-L2A

Ausgangsleistung

180 PS

Propellerhersteller

McCauley

Beschreibung

2 Blatt, Metall, fixed pitch

Maximale Reisegeschwindigkeit

230 km/h

Maximale Reichweite

1,185 km

Startdistrecke

497 m

Landerollstrecke

293 m

Landestrecke

407 m

Landerollstrecke

175 m

Dienstgipfelhöhe

4,267 m

Maximale Steigrate

223 m/min

Maximale Höchstgeschwindigkeit

302 km/h

Überziehgeschwindigkeit

89 km/h

Maximales Rampengewicht

1,160 kg

Maximales Startgewicht

1,157 kg

Maximales Landegewicht

1,157 kg

Nutzbares Treibstoffgewicht

144 kg

Nutzbares Treibstoffvolumen

201 Liter

Leergewicht

762 kg

Nutzlast

398 kg

Maximale Nutzlast

395 kg

Volle Treibstoff-Nutzlast

254 kg

Gepäckgewicht

54 kg

Gepäckvolumen

0.85 m³

Cessna 172 Skyhawk - Sportflugzeug
Cessna 172 Skyhawk SP - Sportflugzeug

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow

 

Werbefläche