Internationale Luftfahrtausstellung
- Berlin Air Show -

Passagierflugzeuge und Business-Jets

 

Raytheon Hawker 800 XP: zweistrahliges Mittelklasse-Geschäftsreiseflugzeug als Tiefdecker mit Einziehfahrwerk, Druckkabine und T-Leitwerk

Die Raytheon Hawker 800 ist ein zweistrahliges Mittelklasse-Geschäftsreiseflugzeug. Es handelt sich um einen Tiefdecker mit Einziehfahrwerk, Druckkabine und T-Leitwerk. Seine großzügige Kabine bietet Luxus, mit mehr Kopf- und Schulterfreiheit als in allen anderen Flugzeugen dieser Klasse. Sein gepfeiltes Flügeldesign ermöglicht hohe Geschwindigkeiten bei einem ruhigen Flugverhalten. Die besondere Kombination von Komfort, Sicherheit und Leistung geben dem Beechjet einen Wert, den andere Jets nicht erreichen.

Die einzelnen Baugruppen werden z.T. dezentral gefertigt. Die Rumpfsektionen, Tragflächen und Steuerflächen werden in England in einer Kombination aus Hawker Beechcrafts eigenem Werk und dem von Airbus UK hergestellt und montiert, das einen Großteil der Produktionskapazität von BAE Systems für zivile Flugzeuge geerbt hat. Diese Abschnitte werden teilweise mit Steuerflächen und wichtigen Systemen ausgestattet und installiert, bevor sie zur Endmontage, Ausstattung und Prüfung an den Hauptproduktionsstandort von Hawker Beechcraft in Wichita, Kansas, geliefert werden.

Die letzte Version ist die hier abgebildete Hawker 850XP, die  im März 2006 für den Betrieb zertifiziert wurde. Der 850XP ist identisch mit dem 800XP, außer dass sie Winglets enthält, die ihre Reichweite um 190 km erweitert haben. Diese Version enthält auch eine verbesserte Avionik und ein neu gestaltetes Interieur. Der Hawker 850XP füllt im Wesentlichen die Lücke, die der Hawker 1000 hinterlassen hat, als die Produktion dieses Flugzeugs eingestellt wurde.

Nach der Insolvenz von Hawker Beechcraft im Jahr 2013 stellte das Unternehmen seine Business-Jet-Palette einschließlich der 800er-Serie ein, obwohl die Konstruktionen für Teile weiterhin unterstützt werden.

Technische Daten:

.

Hawker 400XP

Hawker 800XP

Hawker 1000

Spannweite

13,28 m

15,65 m

15,65 m

Länge über alles

14,78 m

.

16,43 m

Rumpflänge

.

15,58 m

16,10 m

Höhe

4,23 m

5,36 m

5,21 m

Kabinenlänge

4,75 m

6,49 m

7,44 m

Max. Kabinenbreite

1,49 m

1,83 m

1,83 m

Max. Kabinenhöhe

1,44 m

1,74 m

1,75 m

Max. Startgewicht

7.300 kg

12.700 kg

14.060 kg

Max. Landegewicht

6.450 kg

10.590 kg

Höchstgeschwindigkeit

865 km/h

830 km/h

870 km/h

Max. Reisegeschwindigkeit

820 km/h

800 km/h

825 km/h

Wirtschaftl. Reisegeschwindigkeit

720 km/h

660 km/h

740 km/h

Startrollstrecke

900 m

.

Max. Steigleistung

12,2 m/s

.

.

Max. Flughöhe

13.720 m

12.497 m

13.100 m

Max. Reichweite

3.520 km

4.350 km

5.800 km

Max. Passagiere

7-9

8-15

8

Frachtvolumen (Bulk)

.

.

2,04 m²

Besatzung

2

2

2

Triebwerke

PW JT15D-5

TFE731-5BR

PW305B

Triebwerksanzahl

2

2

2

Schubkraft

12,82 kN

20.7 kN

23,2 kN

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow

 

Werbefläche