Internationale Luftfahrtausstellung ILA

Transportflugzeuge und Technologieträger

 

CASA C-212 Aviocar: leichtes spanisches Transportflugzeug für militärische Zwecke

CASA C-212 Aviocar - Flugzeug

Die C 212 „Aviocar“ ist ein von der spanischen CASA entwickeltes militärisches Transportflugzeug. Die Firma CASA ist in der heutigen Airbus Defence and Space aufgegangen.

Die C-212 ist die Antwort der Military Transport Aircraft Division auf Anforderungen verschiedener Luftstreitkräfte für leichte Militärtransporter. Sie läßt sich in Gebieten mit fehlender Infrastruktur sowie auf unbefestigten Start- und Landebahnen einsetzen.

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, wurde die C-212 speziell als Hochdecker mit starrem Fahrwerk entwickelt. Sie ist mit Turboprop-Triebwerken und verfügt über STOL-Eingeschaften und ist mit einfachen, aber zuverlässigen Systemen ausgerüstet.

Die geräumige Kabine der C-212, die über die gesamte Länge des Flugzeugs offen ist, wird in perfekter Weise durch eine Heckrampe ergänzt, so dass sich verschiedene logistische Transportaufgaben umsetzen lassen. Dank der Nutzlastkapazität - 2 950 kg bzw. 25 Fallschirmjäger bzw. zwölf Krankentragen und vier Ärzte, Triebwerke von Kampfflugzeugen, Helikopterrotorblätter usw. - läßt sich das Flugzeug vollständig in das logistische Transportsystem jeder beliebigen Luftwaffe integrieren.

Die neue C-212 ist mit der modernsten Version des Allied Signal-Triebwerks TPE-331-12JR ausgerüstet, das Leistung des Flugzeugs bei schnellen Einsätzen und in großen Höhen verbessert. Die neue Avionik umfasst eine elektronische Instrumentenanlage zur Flugüberwachung (EFIS) mit vier Bildschirmen. Das Integrated Engine Data and Warnings Indication System (IEDS) verwendet zwei Bildschirme zur Darstellung der Triebwerksdaaten und von Warnmeldungen.

Die C-212 stellt eine ausgezeichnete Plattform für die Entwicklung und Ausrüstung einer großen Vielfalt an Spezialversionen dar, wie beispielsweise für die Seeraumüberwachung (Patrullero), oder für die Elektronische Kampfführung (ESM/ECM und ELINT/COMINT), das Navigationstraining, oder die Luftüberwachung usw.

Die C-212 verbindet die Vorteile der modernen Technologie mit den Erfahrungen, die in über 2,5 Millionen Flugstunden gesammelt wurden. Diese Flugstunden wurden mit 460 Flugzeugen absolviert, die an 86 Betreiber in 40 Länder verkauft worden sind.

Technische Daten:

Hersteller

EADS / CASA

Flugzeugname

C - 212-200 Aviocar

Type

C - 212

Verwendung

leichter Multitransporter

Spannweite

19 m

Länge

15,16 m

Höhe

6,29 m

Kabinenlänge

6,50 m

Max. Kabinenbreite

2,10 m

Max. Kabinenhöhe

1,80 m

Flügelfläche

40 m²

Flächenbelastung

186 kg/m²

Max. Tankkapazität

2.040 Liter

Max. Startgewicht (ca.)

7.400 kg

Leergewicht (ca.)

3.800 kg

Max. Treibstoffgewicht

1.599 kg

Max. Nutzlast

2.767 kg

Max. Reisegeschwindigkeit

365 km/h

Take off

366 m

Landing run

335 m

Max. Flughöhe

8.500 m

Max. Reichweite

1.920 km

Max. Passagiere

28

Besatzung

2

Triebwerke

Garret 331-5-251-C

Triebwerksanzahl

2

Leistung

913 PS

Propeller

Dowty-Rotol R-313

Propellerblätter

4

Propellerdurchmesser

2.47 m

CASA C-212 Aviocar - Transportflugzeug

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow

 

Werbefläche