Internationale Luftfahrtausstellung
- Berlin Air Show -

Sportflugzeuge und Reiseflugzeuge

 

Focke-Wulf Fw 190 Replikat: schnelles Fun-Flugzeug im Maßstab 1:2 von Dirk Heuer

Focke-Wulf Fw 190 - Fun-Flugzeug

Die abgebildete Focke-Wulf Fw 190 ist ein Replikat, das nach einem Bausatzplan der „WAR Replica“, in Santa Paula CA., USA, gefertigt wurde. Diese Firma erstellte Bausätze für verschiedene Jagdflugzeuge aus dem 2. Weltkrieg im Maßstab 1:2 her. Erbauer der sehr schönen Maschine ist Dirk Heuer aus Deutschland. Die Bauzeit erstreckte sich über ca. 3,5 Jahre. Diese FW 190 wurde der Version A1 aus dem 2. Weltkrieg ziemlich originalgetreu nachgebaut. Die MGs und Flächenkanonen fehlen nicht.

Sie fliegt sich sehr schön und ist eigenstabil. Im Reiseflug macht sie eine Geschwindigkeit von ca. 125 kts bei 70 % Leistung. Der Start ist recht einfach zu handeln. Die Landung erfordert ein wenig mehr Geschicklichkeit, wie das bei Flugzeugen mit Spornrad üblich ist.

Focke-Wulf Fw 190 - Replikat

Technische Daten:

Länge

6,10 m

Spannweite

6,13 m

Leergewicht

355 kg

maximales Abfluggewicht

480 kg

maximale Flächenbelastung

66 kg/m²

maximale Geschwindigkeit

320 km/h

Reisegeschwindigkeit

225 km/h

Reichweite

900 km

Steigrate

6 m/s

Motor

Conti C90 (90 PS)

Propeller

3-Blatt

.

elektrisch verstellbarer

Focke-Wulf Fw 190 Replikat

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow

 

 

Werbefläche