Internationale Luftfahrtausstellung
- Berlin Air Show -

Sportflugzeuge und Reiseflugzeuge

 

EuroStar SL: Die Tiefdeckerkonstruktion ist der ideale Ultraleicht-Allrounder in bewährter Metallbauweise

Der Eurostar ist ein zweisitziges Ultraleichtflugzeug, das von der Firma Evektor-Aerotechnik aus Kunovice in Tschechien hergestellt wird. Auf der ILA 2008 wurde mit der EuroStar SL(= elegante Linie) die überarbeitete Variante des Vorgängermodells Eurostar EV97 vorgestellt. Diese besteht nur noch im unteren Teil aus einem Stahlrohr-Gitterrohrrahmen mit einem Aufbau aus GFK mit besserer Aerodynamik, neuem Seitenleitwerk und geräumigerer Kabine. Nach Deutschland wird das Flugzeug vom Flugsportzentrum in Bautzen importiert.

Die Maschine ist de Nachfolger der Eurostar EV97. Ausgelegt als Allroundflugzeug - mit besten Flugeigenschaften - bietet der Eurostar SL mehr als beachtliche Leistungen, die z. T. über denen der Motorsegler- und doppelsitzigen E-Klasse-Flugzeuge liegen. Seine hauptsächlichen Merkmale sind:

  • hervorragenden Leistungsparameter bei geringem Kraftstoffverbrauch,
  • geprüfte Festigkeit, die bei +6 g und -4 g liegt,
  • exzellente Ausstattung und sehr gutmütige Flugeigenschaften.

Serienmäßig ist der „EuroStar SL“ mit den ROTAX-Motoren der Typen 912 UL (80 PS) und 912 ULS (100 PS) zugelassen. Beide Varianten sind 4-Zylinder-4-Takt-Motore, die jedem Anspruch mehr als gerecht werden. Für beide Motoren kann zwischen 8 verschiedenen Propellern gewählt werden, je nach geplanter Einsatzvariante. Der Woodcomp-Propeller vom Typ Classic / 1700 / 3-Blatt (fest) gehört dabei zur Grundausrüstung. Die Version "TL 96 Sting” ist ein Schleppflugzeug mit entsprechender Vorrichtung für Segelflugzeuge.Aktuell wird auch eine Version “SL+” mit höherer Zuladung ung und Reichweite angeboten. (Stand: 2020)

Technische Daten:

  • Länge: 5,98 m
  • Höhe: 2,48 m
  • Spannweite: 8,15 m
  • Kabinenbreite: 1,18 m
  • Leergewicht (Standardflugzeug): 276 kg
  • Maximales Startgewicht: 472,5 kg
  • Max.Gepäck: 15 kg
  • Lastfaktoren: +6 / - 3 g
  • Tankkapazität: 65 Liter
  • Langstrecken-Tankinhal:t 80 Liter
  • Antrieb: Rotax 912UL
  • Leistung: 100 PS)
  • max. Geschwindigkeit: 270 km/h
  • Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
  • Flug mit 75% Motorleistung: 200 km/h
  • Stallgeschwindigkeit: 65 km/h
  • Steigleistung: 7,5 m/s
  • max. Flughöhe: 6.000 m
  • Startbahn (Beton RWY) 100 m
  • Landebahn (Beton): 180 m
  • Reichweite (Standardtank): 750 km
  • Reichweite (Langstreckentank): 920 km

Vorgängermodell Eurostar EV97:     

Die Version "TL 96 Sting" ist ein Schleppflugzeug mit entsprechender Vorrichtung für Segelflugzeuge:    

Die Version "TL 96 Star" hatte 1997 ihren Erstflug und erhielt in 2000 die deutsche Zertifizierung:

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow

 

 

Werbefläche