Internationale Luftfahrtausstellung ILA

Flugzeuge aus der Fr├╝hzeit der Luftfahrt

 

Max Holste MH.1521 Broussard: Die Franz├Âsische Armee nutzt das sechssitzige STOL Mehrzweckflugzeug als Verbindungs- und Beobachtungsflugzeug

Max Holste MH 1521 - Broussard

Die Max Holste MH.1521 Broussard ist ein einmotoriges, sechssitziges STOL Mehrzweckflugzeug. Dieser Typ wurde f├╝r die Franz├Âsische Armee als leichtes Verbindungs- und Beobachtungsflugzeug vom Hersteller Societe des Avions Max Holste entwickelt und gebaut. Dabei wurde besonderer Wert auf die Robustheit der Konstruktion gelegt. Hohe Motorleistung, die Auslegung mit Spornradfahrwerk und eine gro├če Fl├Ąchentiefe verleihen dem Ganzmetalleindecker auch auf schlechten Pisten Kurzstart- und -landeeigenschaften (STOL). Die MH.1521 wird von einem Pratt & Whitney R-985-AN-1 9-Zylinder Sternmotor angetrieben. Markant ist bei diesem Schulterdecker das Doppelleitwerk.

Am 17. November 1952 hatte die Broussard MH 1521 ihren Erstflug. Bis 1961 wurden 366 Exemplare gebaut. Nach der Au├čerdienststellung wurden viele Maschinen in der Landwirtschaft als Spr├╝hflugzeuge eingesetzt. Wegen der enormen Steigleistung und der Schiebet├╝r auf der linken Seite wurde die MH.1521 Broussard auch f├╝r Fallschirmabspr├╝nge genutzt.

Die Broussard tr├Ągt den Spitznamen “franz├Âsische Beaver”. Mit dieser Bezeichnung soll eine ├Ąu├čerliche Verwandtschaft zu der in gro├čen St├╝ckzahlen gebauten kanadischen De Havilland Beaver DHC-2 hergestellt werden.

Max Holste MH.1521 Broussard

Technische Daten:

  • Besatzung: 1 - 2
  • Passagiere:4 - 5
  • L├Ąnge: 8,75 m
  • Spannweite: 13,75 m
  • H├Âhe: 3,67 m
  • Fl├╝gelfl├Ąche: 25,4 m┬▓
  • Leergewicht: ca. 1.750 kg
  • max. Startgewicht: 2.700 kg
  • Motor: 1 ├Ś Pratt & Whitney R-985-AN-1/AN-14B
  • Zylinder: 9-Zylinder
  • Art: Sternmotor
  • Leistung: 336 kW (450 hp)
  • Propeller: 1 ├Ś Hamilton
  • Tankinhalt: 2 ├Ś 220 Liter in den Tragfl├Ąchen, davon 430 Liter ausfliegbar
  • H├Âchstgeschwindigkeit: ca. 305 km/h
  • Reisegeschwindigkeit: ca. 185 km/h
  • Mindestgeschwindigkeit: ca. 87 km/h
  • Reichweite: 1200 km
  • Dienstgipfelh├Âhe: 5500 m
  • Fl├Ąchenbelastung: ca. 107 kg/m┬▓
  • Leistung 8,154 Kw
  • Startrollstrecke 375 m
  • Startstrecke ├╝ber 15m Hindernis 500 m
  • Landestrecke ├╝ber 15m Hindernis 600 m
  • Landerollstrecke 500 m
Max Holste MH 1521 Broussard
Max Holste MH.1521 Broussard - Cockpit
Max Holste MH.1521 Broussard - Sternmotor
Max Holste MH.1521 Broussard - Flug
Max Holste MH.1521 - Broussard

 

Copyright © Flugzeuglexikon von Wolfgang Bredow (Berlin, Spandau)

 

Werbefl├Ąche